Versand innerhalb von 2 Werktagen
Kostenloser Versand ab 30 Flaschen
bis zu 15% Mengenrabatt

Alpirsbacher Klosterbräu Zwickl

World Beer Award -Gold- 2016 - Style Winner
World Beer Award -Bronze- 2017
Untappd Bewerung: 
Alpirsbacher Klosterbräu Zwickl

Alpirsbacher Kloster Zwickel - ursprünglich und naturtrüb

Das Zwickel der Alpirsbacher Klosterbrauerei besticht durch einen fruchtig-würzigen Geschmack der sich sanft auf der Zunge entfaltet. Gebraut aus untergärigem und obergärigen Kellerbier ensteht eine charaterstarke Bierspezialität.

 
1,69 € * Ablaufdatum in 1-2 Monaten
(23,67% gespart)
Inhalt: 0.5 Liter 2,58 € / L.
inkl. MwSt. zuzüglich Flaschenpfand

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Auswahl ähnlicher Biersorten

Aktien Zwick´l Kellerbier
Untappd Bew.
Aktien Zwick´l Kellerbier
Kellerbier | 5 % alk. | 0,50 L
  • 1,09 €
    1,49 €
    Produktinformation "Alpirsbacher Klosterbräu Zwickl"
    Hersteller: Alpirsbacher Klosterbräu
    Herkunft: Baden-Wuerttemberg
    Art: Zwickl Inhalt: 0.5 L

    Alpirsbacher Klosterbräu Kloster Zwickel

    Interview mit Gabriel Heßling von Biermarket und der Alpirsbacher Klosterbrauerei

    Gabriel: Die meisten Spezialitäten der Alpirsbacher Brauerei haben ein besonderes Etikett, das Zwickel zum Beispiel hat einen Fuchs aufgedruckt. Welche Bedeutung verbirgt sich hinter dem Fuchs?

    Alpirsbacher: Das Kloster Zwickel gehört zur Familie unserer „Kloster Spezialitäten. Hier haben wir jeder Spezialität ein schwarzwaldtypisches Tier zugeordnet. Die Farbe des Fuchses stimmt mit der unseres „Kloster Zwickel“ überein.

    Gabriel: Das Zwickel geht ja auf die Verwendung des Zwickel-Hahns zurück, mit dem der Brauer die Qualität des Bieres in den Fässern überprüfte. Heute werden Zwickel Biere bewusst produziert. Was macht ein Zwickel Bier grundsätzlich aus und wie gibt Alpirsbacher diesem Bier Stil zusätzlich seine besondere Note?

    Alpirsbacher: Ein Zwickel kommt unfiltriert und naturtrüb aus dem Brauhauskeller direkt in die Flasche.

    Alpirsbacher Klosterbräu Zwickel ist eine Hommage an den Biergenuss der unfiltrierten Biere aus der guten alten Zeit. Der fruchtig-würzige Geschmack des Weizenbieres verbündet sich mit dem unverfälscht vollmundigen Aroma von Alpirsbacher Klosterbräu Spezial zu einem unvergleichbaren Trinkerlebnis. Das Zwickel wird nach der Originalrezeptur unseres Braumeisters aus untergärigem und obergärigem Kellerbier gebraut: Eine charakterstarke Bier-Spezialität mit wertvollen naturbelassenen Inhaltsstoffen.

    Gabriel: Bei einem Zwickel oder auch Kellerbier werden ja die Schwebestoffe im Bier behalten und nicht herausgefiltert. Auch wird häufig gesagt, dass ein Zwickel gesund oder gesünder, als beispielsweise ein Pils sein soll. Was steckt hinter dieser Aussage?

    Alpirsbacher: Die Aussage „Bier und gesund“ sollte prinzipiell vorsichtig getroffen werden (Health Claims gem. der LMIV). Daher machen wir hierzu keine Aussage.

    Gabriel: Das Zwickel ist ja keine neue Erfindung. Dennoch erfreut sich dieser Bier Stil und auch andere „ursprüngliche“ Stile wachsender Beliebtheit. Das liegt unter anderem daran, dass immer mehr Menschen Bier bewusst genießen. Wie genießt man das Alpirsbacher Zwickel am besten?

    Alpirsbacher: Natürlich gut gekühlt und aus unserem passenden Kloster Spezialitäten Becher.